Suche

Die Lösung für robuste Zugangskontrolle
Mechatronische Schließanlagen

evoXs ist ein elektronisches Schließ- und Zutrittskontrollsystem, das speziell für den Einsatz unter herausfordernden Umweltbedingungen sowie für die Bedürfnisse von Unternehmen aus den Bereichen Versorgung, Kommunikation, Transport/Logistik und Industrie entwickelt worden ist.

Geringer Wartungswaufwand und allen Umwelteinflüssen gewachsen

Innerhalb dieser Anwendungsbereiche sind für die Nutzenden ein geringer Wartungsaufwand der Schließanlagen und ein erhöhter Vandalismusschutz maßgeblich. Fehlfunktionen durch Feinstaubablagerungen sind mit evoXs ausgeschlossen, da die Schließzylinder über keinen Schließkanal verfügen.

Der Betrieb der Schließungen erfolgt ohne Batterien, weshalb sehr kompakte und gegen Umwelteinflüsse wie Feuchtigkeit und Staub versiegelte elektronische Freigabeeinrichtungen verwendet werden können. Über zwei Kontakte erfolgt beim Öffnungs- bzw. Schließvorgang die Spannungsversorgung über den batteriebetriebenen Schlüssel. Service- und Batteriekosten für die Schließungen entfallen.

Das herausragende Merkmal des evoXs Systems sind die intelligenten Schlüssel. Denn sie

Somit sind evoXs Nutzerschlüssel zugleich Schlüssel und leistungsfähiges Programmiergerät in einem.

Die intuitiv zu bedienende Software stellt Ihnen die Verwaltungsumgebung für das komplette Schließsystem zur Verfügung und ist wahlweise als Einzelplatzversion, Client-/Server-Version oder Web-Anwendung verfügbar. Ein breites Angebot an Schließlösungen für unterschiedlichste Anwendungen realisiert Türen online wie offline – online mit Kartenlesern, offline mit Schließzylindern und virtuell vernetzbar via Access Points. Selbstverständlich werden alle Produkte gemäß ISO 9001 und ISO 14001 hergestellt.